Netzhautphotographie

Netzhautphotographie

Zur Dokumentation von Befunden des Augenhintergrundes steht eine hochmoderne Ultra-Weitwinkel-Funduskamera zur Verfügung.

Bei vielen Augenkrankheiten wie bei Gefäßveränderungen durch Bluthochdruck, bei Diabetes und bei Maculadegenerationen ist eine präzise Diagnostik mit genauer Dokumentation zur sorgfältigen Verlaufskontrolle des Augenhintergrundbefundes erforderlich. Ohne Photographie beschränkt sich die Dokumentation der Befunde auf Beschreibungen, einfaches Ausmessungen oder Abschätzungen.

Mit der digitalen Weitwinkelphotographie kann eine erheblich bessere Diagnostik und Verlaufskontrolle von Augenhintergrundsveränderungen erreicht werden. Die hochauflösenden und farbtreuen Bilder erlauben einen Vergleich der aktuellen Befunde mit den Voruntersuchungen, bei dem auch kleinste Veränderungen entdeckt werden können. Die Untersuchung dauert nur wenige Sekunden und ist schmerz- und berührungslos. In den meisten Fällen kann auf eine Erweiterung der Pupille verzichtet werden, da Befunde bis in die weitere Peripherie dargestellt werden können. Die Notwendigkeit, einen Fahrer mitbringen zu müssen, entfällt dadurch.

SPRECHZEITEN

Montag bis Freitag
9:00 – 12:00

Montag bis Donnerstag
15:00 – 18:00

Privat- und Business-Sprechstunden nach Vereinbarung

07151 910191

SO FINDEN SIE UNS

Karlstraße 23
71394 Kernen-Rommelshausen

Weitere Informationen